Navigation überspringen
Quick-Navigator:
Suche:
Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.
Sie sind hier: Startseite » Nachhaltigkeits- und CSR-Projekte » Nachhaltigkeitsstrategien für Banken und Sozialwirtschaft 

Nachhaltigkeitsstrategien für Banken und Sozialwirtschaft


Die Evangelische Kreditgenossenschaft eG (EKK) und die Evangelische Darlehnsgenossenschaft eG (EDG) haben sich seit kurzem zur Evangelischen Bank eG zusammengeschlossen. So ist sie für ihre Kunden aus Kirche, Diakonie und freier Wohlfahrtspflege noch leistungsfähiger.

Gleichzeitig ist die Evangelische Bank ein nachhaltiges Finanzinstitut das die Auszeichnung EMASplus erhalten hat. Was das ganz konkret heißt und welche Schritte die Bank bis zur Verleihung der EMASplus Urkunde gegangen ist, wird in dem Leitfaden "Ethisch-wirtschaften - EMASplus am Beispiel einer Genossenschaftsbank" anschaulich erläutert.

Der Leitfaden wurde von der EKK und der Nachhaltigkeitsorganisation kate Umwelt & Entwicklung mit Unterstützung der Deutschen Bundesumweltstiftung (DBU) erarbeitet.

Sie können sich den Leitfaden hier kostenlos herunterladen - siehe untenstehender Link.





Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.

Frankfurter Str. 87, Sudhaus 02
97082 Würzburg
Tel.: (0931) 78097025
Fax: (0931) 78097026
E-Mail: Kontakt

Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.
Frankfurter Str. 87, Sudhaus 02 | 97082 Würzburg | Tel.: (0931) 78097025 | info@fuu-ev.de