Navigation überspringen
Quick-Navigator:
Suche:
Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.

Sie sind hier: Startseite » AG Nachhaltiges Wirtschaften » Treffen der AG Nachhaltiges Wirtschaften 

Treffen der AG Nachhaltiges Wirtschaften


rohe Kakaobohnen
rohe Kakaobohnen

Nächstes Treffen der AG Nachhaltiges Wirtschaften am Dienstag, den 05.12.2017

Ort: FUU e.V., Seminarraum Tube, Frankfurter Str. 87, 02 (Sudhaus), 97082 Würzburg

"Schokoladen-Workshop" - echt.Schoko homemade pure and easy

Frau Gabriele Schäfer, Dipl. Oecotrophologin (Institut Dr. Ambrosius) Ernährungsberaterin und Köchin aus Leidenschaft macht mit uns einen Schokoladen-Workshop mit Schokolade aus fairem Handel und von bester Qualität!

Sie machen Schokolade selbst und erfahren alles Wissenswerte über den Anbau, fairen Handel und die wertvollen Inhaltsstoffe von Kakao. Frau Mokay-Rinke, Eine-Welt-Regionalpromoterin Bayern, beantwortet uns die Frage: Fair Trade - Kann ich die Welt ein Stück besser machen mit meiner Tafel Schokolade?

Im Workshop stellen Sie aus fünf reinen Grundzutaten frische Schokolade selbst her, ohne weißen Zucker und ganz nach Ihrem Geschmack. Gießen Sie duftende Tafeln, Taler und Pralinen und dekorieren Sie ihre Kunstwerke mit Krokant, Orange, Chili oder anderen Extras.

Versüßen Sie sich die Vorweihnachtszeit mit diesem tollen Praxis-Workshop und tauchen Sie ein in die süße Welt des Schokolademachens. Werden Sie ganz entspannt Ihr eigener Chef Chocolatier.

... Echte Schokolade aus 5 natürlichen Grundzutaten
... Intensiv im Schokoladengeschmack
... Gefüllt mit wertvollen Inhaltsstoffen durch nicht geröstete und von Hand gemahlene, ganze Kakaobohnen.
... Genuss mit gutem Gewissen: ohne raffinierten Zucker, vegan und lecker

... Reine Schokolade zum Selbermachen, Kreativität und gemeinsames Erleben



Programm:
13:45 Uhr - Eintreffen der Gäste
14:00 Uhr - Begrüßung FUU e.V., Tina Heinemann
14:10 Uhr - "Fair Trade - Kann ich die Welt ein Stück besser machen mit meiner Tafel Schokolade?", Frau Mokay-Rinke, Eine-Welt-Regionalpromoterin Bayern
14:45 Uhr - Einführung in die süße Welt des Schokolademachens, Gabriele Schäfer, Dipl. Oecotrophologin, Institut Dr. Ambrosius
Workshop zum Schokolade selbst machen, mit Kaffeepause
17:30 Uhr - gemeinsamer Ausklang, Feedback der Teilnehmer
18:00 Uhr - Ende

Kosten

Es entstehen diesmal Materialkosten auch für Nicht-Mitglieder:  inkl. aller Zutaten und Materialien zum Herstellen der Schokolade, Schokoformen, Verpackungsmaterial, Infos zu Kakao und Schokolade, je 1 Rezeptmappe pro Person und Erinnerungsfotos, digital.

Bite beachten Sie: die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen. Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich.

Es entsteht ein Unkostenbeitrag von 49,00 € pro Person (zzgl. 19% MwSt. € 58,31) inkl. aller Zutaten und Materialien.

Mehr Infos dazu finden Sie unter: www.schokolade-machen.de



selbst gemachte Tafel Schokolade
selbst gemachte Tafel Schokolade

AUSBLICK

Das nächste Treffen der AG Nachhaltiges Wirtschaften findet am 22.03.2018 bei der ZF Friedrichshafen AG in Schweinfurt statt. Thema "Arbeit4.0 - Lernen4.0 - Leben4.0"
Merken Sie sich diesen Termin bereits vor!




Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.

Frankfurter Str. 87, Sudhaus 02
97082 Würzburg
Tel.: (0931) 78097025
Fax: (0931) 78097026
E-Mail: Kontakt

Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.
Frankfurter Str. 87, Sudhaus 02 | 97082 Würzburg | Tel.: (0931) 78097025 | info@fuu-ev.de