Navigation überspringen
Quick-Navigator:
Suche:
Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.
Sie sind hier: Startseite » Mobilitätsmanagement » Mobilitätskonferenz auf dem Bürgerbräu Gelände in Würzburg 

Mobilitätskonferenz auf dem Bürgerbräu Gelände in Würzburg



Was Unternehmen tun können, damit ihre Beschäftigten gesund, umweltfreundlich und dennoch flexibel unterwegs sind und wie der Fuhrpark hinsichtlich Elektromobilität optimiert werden kann, zeigt die Veranstaltung

Mobilitätsmanagement und Elektromobilität: Neue Lösungen für Betriebe und Beschäftigte

am 07. November 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr, im Siebold-Museum auf dem Bürgerbräu-Areal, Frankfurter Str. 87, 97082 Würzburg.



Von einer effizienten und klimafreundlichen betrieblichen Mobilität kann Ihr Unternehmen in vielfacher Hinsicht profitieren: geringere Fuhrparkkosten, höhere Mitarbeiterzufriedenheit und Imagegewinne - um nur einige Vorteile zu nennen. Als Fuhrparkbetreiber stehen viele Unternehmen aktuell vor neuen Herausforderungen, wie der Einführung von Elektrofahrzeugen, neuen Angeboten wie Carsharing oder der dienstlichen Nutzung von Pedelecs und Lastenrädern.

Auch Ihre Beschäftigten stehen bei der Gestaltung des täglichen Arbeitsweges vor der Wahl. Die meisten nutzen dafür den eigenen PKW. Für die Beschäftigten bedeutet dies häufig Stress, wenig Bewegung und für die Region und ihre Bewohner/-innen Lärm und klimaschädliche Emissionen. Vor diesem Hintergrund suchen auch Betriebe aus Unterfranken zunehmend nach Lösungen, um ihre betriebliche Mobilität zu verbessern.

Was Sie als Unternehmer/-in tun können, um Ihre Dienstreisen, Ihren Fuhrpark und die Wege zur Arbeit effizient und klimafreundlich zu gestalten, zeigt die Konferenz

Mobilitätsmanagement und Elektromobilität:  

Neue Lösungen für Betriebe und Beschäftigte in Unterfranken

am 7. November 2017, von 10.00 bis 17.00 Uhr

Siebold-Museum auf dem Bürgerbräu-Areal,

Frankfurter Str. 87, 97082 Würzburg



Experten/-innen und Unternehmensvertreter/-innen informieren, was es beim Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu beachten gilt, warum und wie Sie die Mobilität Ihrer Beschäftigten gesundheits– und damit ressourcenorientiert gestalten können und wie sich Mobilitätskosten verringern lassen

Darüber hinaus bietet der sog. Markt der Möglichkeiten moderne Mobilitätsangebote zum Ausprobieren und Probefahren.

Die
Veranstaltung ist eine Kooperation des Projektes „Gute Wege zur guten Arbeit“ des ACE Auto Club Europa e.V. mit Stadt und Landkreis Würzburg und dem Förderkreis Umweltschutz Unterfranken (FUU) e.V.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann merken Sie sich den Termin der Veranstaltung vor oder melden Sie sich bereits jetzt kostenfrei an: www.ace.de/gutewege-unterfranken

Eine offizielle Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie im September.

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an:
Henning Bergmann
E-Mail: gute-wege@ace.de,
Telefon: 030/278725-24,
Fax: 030/278725-5

oder Ihre Ansprechpartnerin vom FUU e.V. :

Kostenfreie Erstberatungen für schnell Entschlossene:

Die Initiative mobil gewinnt unterstützt Betriebe, die sich für nachhaltige Mobilität engagieren. Durch Fördermittel vom BMUB und BMVI werden Betrieben und anderen Einrichtungen mit dem Programm mobil gewinnt kostenfreie Erstberatungen zur Verfügung gestellt. Bewerben Sie sich für eine kostenfreie Erstberatung und Sie bekommen mehr Transparenz in den Fuhrpark, die Dienstreisen, die Arbeitswege der Mitarbeiter/-innen sowie die Kunden- und Lieferantenverkehre. Erschließen Sie Optimierungspotentiale und erhalten Sie eine unabhängige Beratung zur Einsparung von Kosten und Emissionen. Neugierig geworden? Die ersten 150 Betriebe und Einrichtungen jeder Größe und Branche können sich diese attraktive Mobilitätsberatung sichern, und zwar ab sofort unter: www.mobil-gewinnt.de.




Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.

Frankfurter Str. 87, Sudhaus 02
97082 Würzburg
Tel.: (0931) 78097025
Fax: (0931) 78097026
E-Mail: Kontakt

Förderkreis Umweltschutz in Unterfranken (FUU) e.V.
Frankfurter Str. 87, Sudhaus 02 | 97082 Würzburg | Tel.: (0931) 78097025 | info@fuu-ev.de